Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook

B77: Lastzug von Fahrbahn abgekommen

von

Alt Duvenstedt - Der Lastzug prallte gegen einen Baum und blieb im Graben abseits der Fahrbahn stehen. - Foto: Hauke Berkholtz

Ein 40-Tonner ist am Montagvormittag auf der B77 von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer blieb unverletzt.

Der Fahrer war mit der Zugmaschine und dem Sattelauflieger in Richtung Süden unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Mann zwischen Krummenort und dem Ortseingang Rendsburg plötzlich nach rechts von der Bundesstraße ab.

Der Lastzug prallte gegen einen Baum und blieb im Graben abseits der Fahrbahn stehen.

Für die Bergungsarbeiten musste die B77 nicht gesperrt werden. Das Abschleppunternehmen konnten den verunfallten Sattelzug von einem neben der Bundesstraße verlaufenden Feldweg bergen und dann abtransportieren. Diese Arbeiten dauerten bis zum Nachmittag an.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.


Zurück