Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Feuer in der Herrentoilette: Schlei-Center geräumt

von

Schleswig: Verletzt wurde bei dem Feuer aber niemand - Fotos: Nico Hessel
Kleine Ursache, große Auswirkung: Nach der Entdeckung eines Feuers im Einkaufscenter an der Königstrasse musste die Passage am Abend geräumt werden. Die Feuerwehr hatte die Lage aber schnell im Griff.
Zeugen hatten gegen 19 Uhr über den Notruf eine Rauchentwicklung gemeldet und Alarm geschlagen. Bis zum Eintreffen des alarmierten Löschzuges Altstadt wurden alle Besucher gebeten, das Gebäude zu verlassen.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brandherd schnell in einer Herrentoilette ausmachen - dort war ein Mülleimer aus bislang ungeklärten Gründen in Brand geraten und hatte die Qualmentwicklung verursacht.
Mit Wasser wurde das Feuer gelöscht und anschließend der Brandrauch mit einem Hochdrucklüfter aus dem betroffenen Bereich des Schlei-Centers nach draußen befördert.
Vorsorglich war auch ein Rettungswagen vor Ort. Verletzt wurde bei dem Feuer aber niemand. Während der Löscharbeiten sperrten Polizei und Feuerwehr eine Fahrspur der Königstraße für den Verkehr.
 

Zurück