Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Frau bei Küchenbrand verletzt

von

Flensburg - Die Einsatzkräfte konnten den Brand unter schwerem Atemschutz schnell ablöschen. - Fotos: Thomsen

Ein Feuer in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses hat am Donnerstag Nachmittag für einen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei gesorgt.

Der Brand war gegen 16.45 Uhr in einer Wohnung oberhalb eines Lebensmittelmarktes ausgebrochen. Als die Feuerwehr eintraf, qualmte es aus der Wohnung.

Die Einsatzkräfte konnten den Brand unter schwerem Atemschutz schnell ablöschen.

Die Mieterin der Wohnung wurde durch den Brand in ihrer Wohnung verletzt und mit einem Rettungswagen in die Notaufnahme eingeliefert.

Die Neustadt war während der Löscharbeiten zwischen der Kreuzung Harrisleer Straße und Bauerlandstrasse voll gesperrt.

Die Höhe des Sachschadens und die Ursache für den Brand sind unklar. Ob die Wohnung noch bewohnbar ist, konnte der Einsatzleiter der Feuerwehr nicht mitteilen


Zurück