Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Fünf Verletzte bei Unfall auf der B199

von

Wees/ iwe – Bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf einer Kreuzung der B199 in Wees im Kreis Schleswig-Flensburg sind am Mittwochabend insgesamt fünf Menschen leicht verletzt worden.

Die Fahrerin eines weißen Toyota wollte von Glücksburg aus kommend die Kreuzung in Richtung Weesbahnhof überqueren. Noch während Sie an der Ampel stand, wechselte diese nach ihren Angaben ihre Anzeige plötzlich von „Rot“ auf gelbes Blinklicht. Die Frau fuhr daraufhin in die Kreuzung ein – und übersah einen aus Richtung Flensburg kommenden VW Polo, der mit vier Insassen besetzt war. Noch im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Kleinwagen. Dabei wurden sowohl die vier Insassen des VW als auch die Fahrerin des Toyota leicht verletzt. Alle fünf wurden mit den drei alarmierten Rettungswagen in die Flensburger Diako eingeliefert. Für die Bergung und den Abtransport der beschädigten Autos musste der Kreuzungsbereich für rund eine halbe Stunde voll gesperrt werden.


Zurück