Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Handewitt: Auto prallt gegen Baum - Fahrer verletzt

von

Handewitt - Der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht - Fotos: Iwersen

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen der B200 und Neuholzkrug im Ortsteil Weding ist am Dienstagmorgen ein Autofahrer mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mann gegen 6.15 Uhr mit seinem Skoda Superb auf der K126 (Flensburger Straße) in Richtung der B200 unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam er plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum am Fahrbahnrand.

Ersthelfer kümmerten sich um den verletzten Autofahrer und wählten den Notruf. Da zunächst unklar war, ob der Fahrer in seinem Wagen eingeklemmt ist, wurde neben Rettungswagen und Notarzt auch die Freiwillige Feuerwehr Weding alarmiert.

Der Autofahrer konnte vom Rettungsdienst jedoch ohne den Einsatz von schwerem Gerät aus dem Fahrzeug befreit werden.

Er wurde nach einer Erstversorgung in die Notaufnahme eingeliefert. Er erlitt keine lebensbedrohlichen Verletzungen.

Die Kreisstraße musste im morgendlichen Berufsverkehr für rund eine Stunde voll gesperrt werden.

An gleicher Stelle war es bereits im Januar zu einem schweren Unfall mit tödlichem Ausgang gekommen.


Zurück