www.foerde.news

Werbeanzeige
- Blaulicht -

Lastwagen brennt am Friedenshügel

von

Flensburg - Warum der LKW anfing Feuer zufangen muss die Kripo ermitteln - Foto: THomsen

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Donnerstagvormittag am Friedenshügel ein Lastwagen während der Fahrt in Brand geraten.

Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkte der Fahrer des 7,5-Tonners während seiner Fahrt aus dem Fahrzeug aufsteigendenden Rauch und lenkte sein Fahrzeug von der B199 in den Quakenweg, stellte es dort auf dem Parkstreifen ab und alarmierte die Feuerwehr.

Diese konnte den Brand, der vermutlich im Bereich der Fahrerkabine entstanden war, schnell mit Wasser und Schaum ablöschen. Da der Lastwagen mit Gerüstteilen beladen war, bestand keine Gefahr eines Ausbreitens des Brandes auf die Ladung.

Der Lastwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.


---------------------------------------------------
-Anzeige-

www.foerde.news


Zurück