www.foerde.news

Werbeanzeige
- Blaulicht -

Mord vor Diskothek >M1<: Polizei sucht Tatwaffe auf Spielplatz

von

Flensburg - Auf dem Spielplatz wurde nach einer Tatwaffe gesucht - Foto: Thomsen

Ungewohnter Anblick am Donnerstagmorgen auf dem Spielplatz am Hermann-Löns-Weg vor der Kindertagesstätte "Sankt Gertrud": Anstatt spielender Kinder waren dort Polizisten im Einsatz und suchten das Gelände ab. Nach Angaben von Polizeisprecherin Sandra Otte wurde auf dem Spielplatz nach der Tatwaffe des Mordes vor der Diskothek "M1" am Nordermarkt in der Silvesternacht gesucht. Vor Ort wurde ein Messer gefunden, teilt die Polizei mit.
Dort hatte nach derzeitigem Ermittlungsstand ein 18-jähriger mit einem Messer mehrfach auf seinen 24 Jahre alten Kontrahenten eingestochen. Dieser starb wenig später an den schweren Stichverletzungen. Der Tatverdächtige soll nach der Tat mit seiner Familie vermutlich über die Türkei in den Irak geflüchtet sein.
Welche neuen Erkenntnisse die Polizei zur Absuche des Spielplatzes veranlasst haben konnte die Polizeisprecherin noch nicht mitteilen.


---------------------------------------------------
-Anzeige-

www.foerde.news


Zurück