Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Raubüberfall auf Kiosk - Zeugen gesucht!

von

Flensburg -Die Täter forderten Geld und flüchteten mit mehreren Hundert Euro Bargeld - Symbolfoto: Thomsen

Am Dienstagabend wurde gegen 21:20 Uhr ein Kiosk in der unteren Harrisleer Straße in Flensburg überfallen. Zwei unbekannte Täter betraten den Verkaufsraum und bedrohten die Angestellte mit einer Schusswaffe und einem Messer. Sie forderten Geld und flüchteten mit mehreren Hundert Euro Bargeld. Sie werden wie folgt beschrieben:

Täter 1:

   - ca. 20 Jahre und 170 cm groß und schlank,

   - dunkle Hose, schwarze Mütze, schwarzer Rucksack

   - dunkle OP-Maske.

Täter 2:

   - ca. 170 cm groß und schlank, kurz geschorene Haare,

   - dunkler Kapuzenpullover, dunkle OP-Maske, schwarze Schuhe.

Die Täter liefen nach der Tat die Harrisleer Straße hoch. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen. Wer kann Angaben zur Tat oder den Tätern machen. Wer hat vor oder nach der Tat verdächtige Personen im Bereich des Kiosks bemerkt oder die Täter weglaufen sehen?
Hinweisgeber melden sich bitte beim Kommissariat 0461- 484-0


Zurück