www.foerde.news

Werbeanzeige
- Blaulicht -

Schmelzendes Plastik sorgt für Feuerwehreinsatz

von

Am Donnerstagmittag gegen 1245 Uhr Uhr wurde die Feuerwehr zu einer Rauchentwicklung in die Fördestraße alarmiert. Laut ersten Erkenntnissen stand in einer Abstellkammer ein kleiner Backofen. Ein mobiler Backofen war laut Feuerwehr noch heiß und hat die daneben befindlichen Plastikutensilien zum Schmelzen gebracht. Dadurch entstand giftiger Qualm.

Die Feuerwehr hat die Wohnung durchgelüftet.

Die Freundin der Bewohnerin wurde vor Ort von den Rettungssanitätern untersucht und kam mit einem Schrecken davon.

Die Wohnung ist laut Feuerwehr immer noch bewohnbar, so dass die Bewohner Glück im Unglück hatten. Sie konnten nach dem Einsatz wieder zurück in ihre Wohnungen.


---------------------------------------------------
-Anzeige-

www.foerde.news


Zurück