Anzeige
- Blaulicht -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Spektakulärer Unfall endet glimpflich

von

Flensburg: Nach dem Unfall sperrte die Polizei die Husumer Straße in Fahrtrichtung Weiche zunächst voll - Fotos: Thomsen

Großes Glück im Unglück hatten die Fahrer zweier Autos bei einem Unfall am Dienstagmorgen auf der Husumer Straße. Denn obwohl ein Auto abhob, durch die Luft flog und dabei ein anderes Auto rammte, wurden beide Insassen nur leicht verletzt.
Zu dem Unfall kam es gegen 8.30 Uhr an der Kreuzung Tegelbarg / Husumer Straße. Nach ersten Erkenntnissen wollte die Fahrerin eines Ford Fusion vom Tegelbarg in die Husumer Straße einbiegen - verlor dabei aber die Kontrolle über ihren Wagen und rammte den Kantstein der Verkehrsinsel. Dadurch hob das Auto ab und flog regelrecht über die Gegenfahrbahn. Der Fahrer eines dort stehenden VW Passat hatte keine Möglichkeit mehr zu reagieren - sein Auto wurde von dem Ford erfasst und schwer beschädigt. Der Ford flog noch einige Meter weiter, rammte noch den Zaun auf der Brücke über die Bahnstrecke und blieb schließlich auf dem Dach auf dem Fuß- und Radweg liegen.
Die von Unfallzeugen alarmierten Rettungskräfte rückten mit zwei Rettungswagen und einem Hilfsleistungs-Löschfahrzeug an. Doch beide Insassen der am Unfall beteiligten Autos hatten offenbar großes Glück im Unglück - trotz der Schwere des Unfalls erlitten sowohl der Fahrer des VW als auch die Fahrerin des Ford nur leichte Blessuren. Beide wurden dennoch vorsorglich in die Notaufnahme eingeliefert.
Nach dem Unfall sperrte die Polizei die Husumer Straße in Fahrtrichtung Weiche zunächst voll. Dadurch entstand ein erheblicher Rückstau, der zeitweise bis zum Neumarkt zurückreichte. Einige Autofahrer ignorierten auch die Sperrung und fuhren über die stadteinwärts führende Fahrspur in Richtung Weiche - glücklicherweise kam es dadurch zu keinen weiteren Unfällen.
Beide nicht mehr fahrbereiten Autos mussten durch Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden - zudem musste die mit Trümmerteilen übersäte Fahrbahn gereinigt werden.


Zurück