www.foerde.news


- Corona-News -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Maskenpflicht: Bundesregierung erwägt >O-bis-O-Regel<

von

Deutschland - Die neue Regelung soll direkt aus dem Kanzleramt kommen - Symbolfoto: Thomsen

Die Bundesregierung erwägt, von Oktober bis Ostern eine generelle Maskenpflicht einzuführen. Demnach soll dies Teil des neuen Infektionsschutzgesetzes sein, berichtet die "Welt am Sonntag". Die Initiative zur Einführung der "O-bis-O-Regel" kommt demnach direkt aus dem Kanzleramt. Sie sei auf Gespräche mit den Mitgliedern des Corona-Expertenrats zurückzuführen. Weitere Informationen im Video unten:


Zurück