Milliarden Nutzer weltweit betroffen: Sicherheitslücke bei Messenger-Dienst WhatsApp

von Foerde.news

Eine riesige Sicherheitslücke gefährdet aktuell Milliarden Nutzer des Messenger-Dienstes WhatsApp. Aufgrund eines Bugs in einer älteren Version der App können Angreifer mit einem einzigen Videoanruf das Smartphone sabotieren.

-Anzeige-

www.förde.news


---------------------------------------------------
Kennen Sie schon die Förde.news Handy-App???
-Anzeige-

www.förde.news


Zurück