www.foerde.news

- Nachrichten -

Corona in Zahlen für Schleswig-Holstein, Flensburg, Nordfriesland und dem Kreis Schleswig-Flensburg

von

Schleswig-Holstein - Derzeit sind von 83,02 Millionen Einwohner in Deutschland 43.459 Personen positiv mit dem Coronavirus infiziert.

Am 13.März 2020 wurde der erste „Corona-Fall“ in der Stadt Flensburg bestätigt. Mittlerweile ist die Zahl auf 140 (Stand 13. Oktober.2020, 11:00 Uhr) angestiegen.
Noch immer wird in den meisten Fällen der Verdacht nicht bestätigt.

Das Gesundheitsamt weist darauf hin, dass Abstriche durch das Gesundheitsamt selbst nur in begründeten Verdachtsfällen vorgenommen werden. Ein Abstrich ist hier nur angezeigt, wenn Symptome in Verbindung mit einem Aufenthalt in einem Risikogebiet oder Symptome und ein Kontakt zu einem bestätigten Corona-Fall vorliegen.

Derzeit steigt die Zahl der infizierten Flensburger. Der Grund dafür ist, dass es Mitte September in Dänemark eine Hochzeitsfeier statt gefunden hat. Darauf hin wurde in Flensburg eine großangelegte Testaktion gestartet,

In Flensburg sind derzeit akut mit dem Coronavirus 22 Personen erkrankt.

Von den insgesamt 140 infizierten Personen sind 115 bereits wieder genesen.

Drei Personen starben in Folge des Virus. Alle drei Personen hatten jeweils Vorerkrankungen.

In Quarantäne befinden sich derzeit 207 Personen. Der 7-Tage-Wert laut dem RKI liegt in Flensburg bei 17

 

Im Kreis Schleswig-Flensburg ist der Stand am 13. Oktober 2020 - 09:14 Uhr wie folgt:

  • 215 Personen insgesamt Infiziert – davon sind 18 akut infiziert.
  • 374 Personen befinden sich in Quarantäne.
  • Bisher sind 193 infizierte aus dem Kreis wieder genesen.
  • Vier Personen sind verstorben auch hier waren die verstorbenen vorerkrankt

In Nordfriesland ist der Stand am 13. Oktober 2020 – 12:57 Uhr wie folgt:

  • 161 Personen insgesamt infiziert – davon sind 17 gegenwärtig akut infiziert. Von den 17 sind 10 auf dem Festland und 7 auf den Inseln.
  • 378 Personen befinden sich in Quarantäne. 210 auf dem Festland und 168 auf den Inseln
  • Bisher sind 142 infizierte wieder genesen. Davon 110 auf dem Festland und 32 auf den Inseln
  • Zwei Personen sind verstorben auch hier waren die verstorbenen vorerkrankt

 

In Schleswig-Holstein sind derzeit 5325 (+ 0 zum Vortag) Fälle bekannt, davon sind laut dem RKI 4670 Personen wieder genesen.
Akut positiv erkrankte Personen gibt es derzeit 655.

162 Personen starben, darunter viele mit vor Erkrankungen, wobei dann auch postum das Virus festgestellt wurde.


In Deutschland sind 332.850 mit dem COVID-19 Virus infiziert, davon starben insgesamt 6.951 laut des Robert Koch-Institut.
Von den 332.850 gelten 279.650 Personen als genesen. Mit Stand vom 13. Oktober 2020 – 16:00 Uhr sind das 2400 Personen mehr als noch zum Vortag.

Derzeit sind von 83,02 Millionen Einwohner in Deutschland 43.459 Personen positiv mit dem Coronavirus infiziert.


Quelle: Coronavirus-Monitor, Stadt-Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Nordfriesland


---------------------------------------------------
-Anzeige-

www.foerde.news


Zurück