- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Fahrschüler können mit Blaulicht üben

von

Am 18. Mai 2014 ab ca. 11 Uhr ist auf dem Verkehrsübungsplatz Flensburg " Fahren ohne Führerschein" ein Krankenwagen von "First Help Südtondern Rescue" vor Ort.

Mit diesem Krankenwagen können Blaulicht-Übungen gemacht werden. Das heißt, jeder Kunde bekommt eine rote oder eine gelbe Karte. Gelb heißt dann, der Krankenwagen darf für Übungszwecke hinter dem Kunden hinterherfahren, so dass der Kunde, die übende Person, eine Situation kennenlernt, die auch im normalen Straßenverkehr vorkommen kann. Bei einer roten Karte gilt dann logischerweise, dass kein Krankenwagen hinter dem Kunden hinterherfahren darf. Es gibt jedoch eine Ausnahme. - Wird ein Kunde mit einer gelben Karten gerade geschult, kann es vorkommen, dass ein Kunde mit einer roten Karte im Weg ist. Wir versuchen diese Vorfälle zu vermeiden, jedoch ist dies nicht immer machbar.

Wir bitten daher um Ihr Verständnis.

Außerdem gibt es an diesen Tag leckere Erbsensuppe. Ein Teller Suppe kostet 2,50 Euro.

 

 

Fahren ohne Führerschein findet an Sonn.-und Feiertagen ab 10 Uhr statt. Es sei denn es ist dort Flohmarkt oder Verkaufsoffener Sonntag.

Die Übungstunde kostet 8 Euro, 

die Tageskarte ist für 18 Euro erhältlich. 

Weitere infomationen erhalten Sie auf www.fahren-ohne-fueherschein.com


Zurück