- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Glasfaser hilft – 5.215 Euro Spende für Broschmann & Finke

von

Flensburg -Dirk Magnussen B&F, Nadja Dey, Stadtwerke, Michael Wempner, B&F, Ulla Meixner, SWFL - Foto: Stadtwerke-Flensburg

Die Kultur war eine der Branchen, die besonders von der corona-Krise gebeutelt war und immer noch ist. Die Stadtwerke haben dieses Jahr begonnen ihr Glasfaserangebot in Harrislee zu vermarkten.

Und was hat das miteinander zu tun?

In Harrislee hat die Broschmann & Finke Theater Company ihre Bühne und die Stadtwerke Flensburg hatten sich überlegt, wie sie mit ihrem Glasfaser-Angebot Broschmann & Finke unterstützen könnten.

Ergebnis: Das Stadtwerke-Glasfaser-Team hat Broschmann & Finke eine Bühne gegeben und erstmals überhaupt eine Online-Theatervorstellung für die Theatertruppe organisiert.  Damit kamen Michael Wempner und Co. per live-Stream nach Hause an Fernseher, Notebook, Smartphone etc..

Gleichzeitig gab´s auch Finanzielles. Für jeden Kunden in Harrislee, der sich für die Glasfaser der Stadtwerke entschied, spendeten die Stadtwerke 5 Euro an Broschmann & Finke.

Michael Wempner und Dirk Magnussen freuten sich riesig: „Das ist super und wir können die Finanzspritze richtig gut gebrauchen. Der Theaterbetrieb lag monatelang brach und läuft erst jetzt langsam wieder an und wir freuen uns, dass es wieder losgeht und wir die lange Durststrecke überstanden haben.“ Ulla Meixner: „Wir haben das sehr gern gemacht und uns darüber gefreut, wie gut unsere Aktion angekommen ist. In Harrislee haben wir mehr als 1.000 Häuser für unsere Glasfaser begeistern können, die der digitalen Zukunft jetzt gelassen entgegensehen können.

 


Zurück