- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook
->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

19-jährige bei Unfall auf der B200 schwer verletzt

von

Flensburg/ iwe – Eine 19-jährige Frau ist am Montagnachmittag bei einem Unfall auf der B200 schwer verletzt worden, nachdem ein VW Golf in ein liegengebliebenes Auto geprallt war. Zwei weitere Menschen wurden leicht verletzt.

Der Unfall geschah gegen 16.30 Uhr zwischen den Abfahrten Klues und Duburg in Fahrtrichtung Flensburg. Nach ersten Erkenntnissen kam es an einem dänischen Seat zu einem Reifenschaden, weshalb der Fahrer sein Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand stoppte. Als die Insassen das Fahrzeug gerade verlassen hatten, prallte ein Mann mit seinem VW Golf in das Heck des Seat. Durch den Unfall wurde die 19-jährige Beifahrerin des Seat schwer verletzt. Sie wurde vor Ort vom Notarzt versorgt, bevor sie mit schweren Verletzungen in die Diako eingeliefert wurde. Der 23 Jahre alte Fahrer des Seat sowie der Fahrer des VW Golf erlitten leichte Verletzungen und wurden ebenfalls in eine Klinik eingeliefert.

An beiden Autos entstand durch den Unfall Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden. Die Polizei versucht nun zu ermitteln, warum der Fahrer des Golf das Hindernis am Fahrbahnrand übersehen hatte.

--------------------------------------------------
Kennen Sie schon die Flensburger-Stadtanzeiger Handy-App?

Bitte immer eine Rettungsgasse bilden!

Unterstütze auch du Förde.news – damit die Nachrichten weiterhin kostenlos bleiben können.

Förde.news bietet seit 2018 seriösen Lokaljournalismus kostenfrei an, finanziert durch Werbung. Wir verzichten auf ein Abomodell, um allen, auch finanziell schwächeren Personen, Zugang zu ermöglichen. Die Finanzierung allein durch Werbung reicht jedoch nicht aus, um die Kosten zu decken. Deshalb bittet Förde.news seine Leser und Leserinnen um Unterstützung durch das freiwillige Solidaritätszahlungsmodell „Förde.news - Zahl ich“, um qualitativ hochwertigen Journalismus weiterhin bieten zu können. Mehr Informationen dazu auf ->>> Für Förde.news zahl ich freiwillig!!! <<<-

Bitte immer eine Rettungsgasse bilden!

-->

Zurück