- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Inklusion braucht Aktion

von

Ende April startete in Flensburg die »Inklusion braucht Aktion« - Tour 2014. Ziel der Tour war es, die Thematik „Inklusion“ und die darin noch bestehenden Defizite insbesondere in der öffentlichen Wahrnehmung in die Öffentlichkeit zu transportieren und dazu beizutragen, die – immer noch – bestehenden „Barrieren in den Köpfen“ zu beseitigen.

Bis zum Zieleinlauf wiederum an der Hafenspitze am Samstag wurden vom Projektleiter des veranstaltenden Health-Media e.V., Karl Grandt(re.) und Teamkollege Rolf Oschatz während der Tour rund um Schleswig-Holstein herum rund 700 Kilometer zurück gelegt.

In den jeweiligen Etappenzielen wurden Gespräche und Interviews mit politischen Vertretern geführt und engagierte Radfahrer fuhren dann jeweils ein Stück der nächsten Tagesetappe mit.


Zurück