- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Innenstadtbahnhof am ZOB - SPD drängt auf Radschnellweg

von

Flensburg - Die Flensburger Fraktion bleibt weiterhin überzeugt, dass die Umnutzung zu einem Radschnellweg die richtige Alternative ist. - Archivfoto: Thomsen

In der Fraktionssitzung am Montag sprach die SPD-Fraktion mit dem verkehrspolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Kai Vogel, erneut über die Reaktivierung der Bahnstrecke Niebüll – Flensburg. Die Debatte um eine Reaktivierung der Bahnstrecke zum ZOB hat in den vergangenen Monaten wieder Fahrt aufgenommen, weil in Kiel der landesweite Nahverkehrsplan (LNVP) in der Beschlussfassung  steht.

Die Flensburger Fraktion bleibt weiterhin überzeugt, dass die Umnutzung zu einem Radschnellweg die richtige Alternative ist. Bei Umsetzung dieser Maßnahme würde ohne Veränderung des jetzigen Verkehrsraums ein Rad- und Fußweg zwischen dem südwestlichen Stadtgebiet und dem Fördeufer entstehen. „Diese Strecke könnte die Radinfrastruktur in dieser Stadt massiv voranbringen, ohne neue Konflikte mit dem Auto zu erzeugen“, so Justus Klebe, Vorsitzender der Fraktion. Eine Reaktivierung der Bahn im jetzt schon sensiblen Bereich des ZOB und der historischen östlichen Altstadt ist für die SPD weiterhin nicht der richtige Weg.

„Wir sind gerade in der Entwicklung des Gebiets rund um den Bahnhof. Hier gibt es teilweise massive Widerstände dort Wohnungsbau, Parkhaus und Mobilitätsstation zu realisieren und somit das Bahnhofsumfeld besser anzubinden. Ein Innenstadtbahnhof würde diese Entwicklung ad absurdum führen.“, so Klebe weiter.

Für die SPD ist dies jedoch keine Absage zu einer verbesserten Bahninfrastruktur. „Es ist unstrittig, dass die Bahnanbindung von Flensburg nicht gut ist, die schwachen Nutzerzahlen belegen das. Die Studie der Landesregierung hat sich jedoch bisher nur auf den Fall einer Verlegung des Bahnhofes in die Innenstadt konzentriert, das ist zu kurz gesprungen,“ so der Landtagsabgeordnete Kai Vogel. Die SPD zeigt sich dabei offen gegenüber neuen Vorschlägen die Bahnanbindung nach Flensburg zu verbessern. Sei es über attraktivere Taktungen Richtung Hamburg oder weiterer Expertenvorschläge.


Zurück