- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Neubau in der Heinrichstraße

von

Am 9. Juni steht die Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens für den Bau eines viergeschossigen Wohngebäudes in der Heinrichstraße 15 (ehemaliges Möbelhaus) an. Vorgesehen sind etwa 28 Wohnungen in dem Gebäude, deren Stellplätze in einer Tiefgarage unter dem Neubau geplant sind. Vor der Entscheidung im Ausschuss für Umwelt, Planung und Stadtentwicklung wird der Öffentlichkeit Gelegenheit gegeben, bis zum 4. Juni Äußerungen zu diesem Vorhaben vorzubringen. Nähere Informationen gibt es im Internet unter http://www.flensburg.de/bauen-wohnen/aktuelle-bauanfragen/heinrichstrasse-15/index.php oder direkt bei der Stadt- und Landschaftsplanung im Technischen Rathaus, Am Pferdewasser 14.

 

Seitens der Gemeinde muss das gemeindliche Einvernehmen erteilt werden, mit dem festgestellt wird, dass das Vorhaben sich nach § 34 Baugesetzbuch in die nähere Umgebung einfügt und die im Bebauungsplan festgesetzte Baugrenze durch die Balkone überschritten werden darf.

 

Die Verwaltung empfiehlt die Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens.

 

Zurück