- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Neuer Asphalt: Harrisleer Straße wieder befahrbar

von

Flensburg - Mit der planmäßigen Fertigstellung entspannt sich auch die Lage insbesondere im Berufsverkehr wieder - Foto:Iwersen
Seit dem frühen Morgen rollt der Verkehr in der Harrisleer Straße wieder - in nur zwei Nächten wurde die gesamte Asphaltdecke zwischen Nordkreuz und Gasstrasse komplett erneuert.
Jeweils zwischen 17 und 7 Uhr war die Straße in den vergangenen beiden Nächten voll gesperrt, um zunächst den alten Asphalt abzutragen und dann eine neue Schicht aufzubringen.
Mit der planmäßigen Fertigstellung entspannt sich auch die Lage für Autofahrer insbesondere im Berufsverkehr wieder etwas, da die wichtige Ein- und Ausfallstraße insbesondere zu den Hauptverkehrszeiten stark befahren ist.
Doch auch die Anwohner in der Harrisleer Straße und den anliegenden Straßen können nun vermutlich wieder ruhiger schlafen, was in den vergangenen zwei Nächten aufgrund der lauten Fräs- und Asphaltiermaschinen kaum möglich gewesen sein dürfte.

Zurück