- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Neues Quartierszentrum Hafermarkt - Öffentliche Versammlung im Rathaus

von

Flensburg - Die Gebäude stammen aus den 1980er-Jahren und stehen seit einigen Jahren überwiegend leer. - Foto: Holt-Nicolaisen (Visualisierung) / Foto: Thomsen (akt. Stand)

Wie bereits mehrfach öffentlich berichtet soll der am Hafermarkt zwischen Angelburger Straße und Johannisstraße stehende Geschäfts- und Einzelhandelskomplex durch einen Neubau ersetzt werden. Die Gebäude stammen aus den 1980er-Jahren und stehen seit einigen Jahren überwiegend leer.

Der Gestaltungsbeirat hat sich am 08.November 2021 mit der Vorhabenplanung befasst und die Umsetzung eines dort vorgestellten Entwurfes empfohlen. In dem Neubau sollen unter anderem ein Lidl-Markt, ein Drogerie-Markt und ein Bäcker untergebracht werden. In den Obergeschossen außerdem 36 Wohnungen, von denen 15 Prozent mit durch öffentliche Förderung reduzierter Miete angeboten werden. Stellplätze werden überwiegend in einer neuen Tiefgarage untergebracht. Das Vorhaben soll einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des wichtigen Wohn- und Einzelhandelsquartiers am Hafermarkt leisten.

Auf der Informationsveranstaltung wird der aktuelle Entwurf vorgestellt und alle Anwesenden erhalten die Möglichkeit zu Fragen und Anregungen.


Zurück