- Nachrichten -
Folge uns auf Instagram und Facebook

Runder Tisch wählt neuen Vorstand

von

Dienstagabend traf sich der Runde Tisch für Integration der Stadt Flensburg im Rathaus. Die 40 anwesenden wahlberechtigten Mitglieder wählten fast einstimmig den „alten fünfköpfigen Vorstand“ zum dritten Mal für weitere zwei Jahre wieder. 

Dieses beeindruckende Wahlergebnis ist Ausdruck und Rückmeldung der hervorragenden ehrenamtlichen Arbeit des multikulturellen Teams bestehend aus Barbara Winkler (USA), Natalia Krause (Ukraine), Leonor Miranda (Bolivien), Karim Aziz (Irak) und  Serhan Bilgic (Türkei). 

Die Stadt Flensburg bedankt sich herzlich bei ihnen und allen anderen Mitgliedern des Runden Tisches für ihren ausdauernden und aktiven Einsatz seit 5 Jahren für das Miteinander der gesamten Stadtgesellschaft. 

Jeden zweiten Dienstag im Monat trifft sich um 19.00 Uhr der Runde Tisch für Integration öffentlich in der Bürgerhalle des Rathauses. Beim nächsten Treffen am Dienstag, 9. Juni werden die Ergebnisse der 5 Arbeitsgruppen zur Neuschreibung des Integrationskonzeptes „Zusammenleben in Flensburg“ vorgestellt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Bei Fragen oder Vorschlägen können sie sich gerne an die Koordinierungsstelle für Integration, Peter Rohrhuber, Tel. 851188 wenden.Quelle:Stadt Flensburg


Zurück