- Lokales -

Flensburg/ iwe – Aus noch ungeklärter Ursache ist am späten Freitagabend bei einem Entsorgungsbetrieb am Stadtrand ein großer Haufen mit gelagertem

Nordhackstedt/ iwe – Eine tiefschwarze Rauchsäule, die bereits aus mehreren Kilometern Entfernung zu sehen war, wies den Einsatzkräften am Donnerstagmittag den

Am 11. November steht die Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens für den Bau eines Hotels im Brauereiweg 14 zur Entscheidung im Ausschuss für Umwelt, Planung

Flensburg (ots) - Dienstagmorgen, 14.10.14, gegen 09:40 Uhr, stieg ein Mann durch ein Fenster in die Erdgeschosswohnung eines 31-jährigen Flensburgers auf dem

Die Flensburger Sportpiraten haben bei der "K(l)ick it" Facebook-Aktion der Provinzial die Gestaltung eines Bolzplatzes im Wert von 10.000 Euro gewonnen

Tarp/Schuby/ iwe – Großes Glück im Unglück hatte ein Autofahrer am Freitagabend auf der Autobahn 7 zwischen den Abfahrten Tarp und Schuby in Fahrtrichtung

Flensburg/iwe – Schreckmoment am Mittwochabend für die Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Sandberg. Gegen 21.15 Uhr landete plötzlich eine

In Rahmen einer Feierstunde hat gestern Abend das Präsidium der Fachhochschule Flensburg  an begabte Studierende Deutschlandstipendien vergeben. 

   Flensburg (ots) - Mittwochabend, 08.10.14, gegen 22:40 Uhr, kam es bei einer Fahrschule in der Bahnhofstraße in Flensburg zu einem versuchten Pkw-

Ein Sicherheitstraining für Autofahrer auf dem Gelände des Gewerbeparks in Eggebek unter dem Motto „fit & fair in die kalte Jahreszeit“ bietet am 1., 8., 15.,

Im September haben Kinder, Jugendliche, Eltern, Großeltern, kreative Bürger und Bürgerinnen 15 Stromkästen der Stadtwerke bemalt und künstlerisch gestaltet.

[nb

Flensburg/ iwe – Bei Bauarbeiten in einer Gartenkolonie unweit des Flensburger Campus machte ein Laubenbesitzer am Mittwochnachmittag eine besorgniserregende

In Flensburg wird mal wieder gebaut, gebuddelt und geteert. Wo genau lesen Sie hier!

Handewitt/ iwe – Die Maisernte ist an vielen Stellen in Schleswig-Holstein in vollem Gange – nahezu überall sind Häcksler, Traktoren und Anhänger im Einsatz. Im

Vergangene Woche war es endlich soweit – die 2. Blumenzwiebel-Pflanzaktion beim DRK-Wohnheim „Am Lautrupsbach“ startete! Vor vier Jahren waren es 4.000