Autohof Bordesholm: Auflieger mit Altbatterien in Flammen

von (Kommentare: 0)

Bordesholm/ iwe – Großeinsatz für die Feuerwehr auf dem Autohof Bordesholm in Dätgen an der A7: Dort brennt seit den frühen Nachmittagsstunden der Auflieger eines Lastwagens. Die Ladung macht die Löscharbeiten schwierig.

-Anzeige-

www.förde.news

Nach ersten Erkenntnissen war der Fahrer des im Kreis Nordfriesland zugelassenen Sattelzuges auf der Autobahn 7 in Richtung Süden unterwegs, als er kurz vor der Abfahrt Bordesholm eine Rauchentwicklung aus dem Auflieger seines Gespanns bemerkte. Sofort fuhr er von der Autobahn ab und steuerte den Parkplatz des Autohofes an. Mittlerweile hatte sich die Rauchentwicklung verstärkt. Der Fahrer stellte sein Gefährt in sicherer Entfernung zu anderen geparkten Fahrzeugen und dem dortigen Schnellrestaurant ab. Es gelang ihm noch, die Sattelzugmaschine abzukoppeln, abseits abzustellen und die Feuerwehr zu alarmieren.

Als die zunächst alarmierten Feuerwehren Dätgen, Borgdorf-Seedorf und Langwedel eintrafen, brannte der Auflieger mitsamt der Altbatterien bereits lichterloh.

-Anzeige-

www.förde.news

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr leiteten sofort einen Löschangriff mit Schaum ein, um die Flammen zu ersticken. Später wurden aufgrund der Ladund weitere Feuerwehren sowie der Löschzug Gefahrgut des Kreises Rendsburg-Eckernförde alarmiert.

Der entsprechende Bereich auf dem Parkplatz wurde abgesperrt. Brandursache und Schadenshöhe sind noch unklar.


---------------------------------------------------


-Anzeige-

www.förde.news


Zurück