- Produktrückrufe -

Wegen eines lebertoxischen und krebserregenden Inhaltsstoffes sind mehrere Oregano-Produkte zurückgerufen worden.

Die DMK Deutsche Milchkontor GmbH, kurz DMK GROUP, und die Fude + Serrahn Milchprodukte GmbH & Co. KG informieren über den Rückruf von Frische Fettarme Milch …

Der Lieferant von Aldi-Nord „Kaiser-Brot GmbH“ ruft die Artikel „Dreikorntoast, 500 g“ und „Vollkornsandwich, 750 g“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten bis …

Die Firma Ozean GmbH warnt eindringlich vor dem Verzehr von Trockenfisch der Arten „Plötze unausgenommen, ausgenommen, Karauschen, Flussbarsch, Forelle, Hecht, …

Aldi-Nord und Süd informieren seine Kunden: Der Lieferant „Tillman's Qualitätsmetzgerei“ ruft den Artikel „Meine Metzgerei Gemischtes Hackfleisch, 500 g“ mit …

Freiwilliger sicherheitsbedingter Rückruf PKW Stahlfelge zur Verwendung an Fahrzeugen der VW Gruppe, Artikelnummer 7755 (Produktionsdatum 17/18): Räder dürfen …

Die PENNY Markt GmbH ruft vorsorglich das Produkt SAN FABIO Grana Padano (gerieben, 150g) zurück.

Bei den Produkten Babydream Baby-Müsli sowie Babydream Kinder-Früchtemüsli kann der Drogeriemarkt nicht ausschließen, dass vereinzelte Packungen Teile von …

Der niederländische Hersteller Delicateur ruft aktuell das folgende Produkt mit zwei verschiedenen Losnummern zurück: Milbona Gouda jung gerieben, mindestens 7 …

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Hans Kupfer & Sohn GmbH & Co KG den Artikel „GUT&GÜNSTIG Delikatess Hähnchenbrust-Filetroulade“ …

Rewe und Penny rufen Wiener Würstchen und Schinkenbockwurst zurück. Der Grund: Es wurden Kunststoff- und Metallteilchen in den Produkten gefunden.

Die Firma Nawarra Süßwaren GmbH ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes vorsorglich das Produkt San Fabio Amarenakirschen in dunkler Schokolade …